top of page

Mit 1000 Dollar in Panama das Rentnerleben geniessen - geht das?

Aktualisiert: 15. Juni 2023

Mit 1000 Dollar in Panama das Rentnerleben geniessen? Panama verlangt derzeit nur den Nachweis einer monatlichen Altersrente von umgerechnet 1000 Dollar, um in den Besitz einer unbeschränkten Aufenthaltsgenehmigung zu gelangen. Mit Ehepartner $ 1'250.00.

Wir von IMMOGRATION assistieren diesen Rechtsprozess von Beginn an, so dass Sie stressfrei und in Rekordzeit zu Ihrer neuen Residenciakarte kommen.

Aber reichen 1000 Dollar wirklich zum Leben? In diesem Blogartikel wollen wir auf die Lebenshaltungskosten in Panama eingehen, denn Panama ist kein Billigland. Wesentlich günstiger zwar als Costa Rica oder die USA, aber teurer als Kolumbien oder Paraguay. Ist das ein Nachteil für Panama? Berücksichtigt man das MEHR an Sicherheit, Infrastruktur und Stabilität, hat Panama die Nase vorn.

Wenn wir hier die Lebenshaltungskosten für Rentner in Panama beschreiben, dann nicht ohne die speziellen Rentner-Rabatte zu berücksichtigen, die von der panamaischen Regierung festgelegt wurden. Panama erfreut sich seit langem grosser Beliebtheit bei Rentnern aus aller Welt und belegt zur Zeit Platz 1 im internationalen "Retirement-Index". Und dies nicht nur aufgrund seines angenehmen Klimas, seiner natürlichen Schönheit und der wirtschaftlichen Stabilität des Landes.

Ein herausragender Vorteil für Rentner in Panama sind die Rabatte, die allen Frauen ab 55 Jahren und Männern ab 62 Jahren gewährt werden.

Lebensmittel:

Die Lebensmittelpreise in Panama sind im Vergleich zu vielen anderen Ländern moderat. Milchprodukte und Importwaren sind wesentlich teurer, dafür zahlt man für Rindfleisch extrem wenig. Obst auf Märkten ist sehr gut und günstig, dagegen im Supermarkt eher teuer.

Frisch zubereitete Mittagsmahlzeiten in den beliebten "Fondas" bekommt man für 4 bis 5 Dollar. Hier isst der Arbeiter genauso wie der Banker mit Krawatte. Wer sich wie die Einheimischen ernährt und Zugang zu eigenen Früchten aus seinem Garten hat, kann mit $200 pro Monat für Lebensmittel auskommen. Wer gern italienischen Parmaschinken, Schweizer Gruyere-Käse oder importierte Matjesfilets in den Speiseplan aufnimmt, benötigt für 2 Personen eher Richtung $500. Dazu kommen abendliche Restaurantbesuche je nach Geldbeutel und Laune.

>>>Rentnerrabatt in regulären Restaurants: 25%

>>>Rentnerrabatt in Fast-Food-Ketten: 15%

Wohnungsmiete:

Hier ist natürlich die Lage entscheidend. Ein schickes Appartement in Panamastadt mit allem Komfort (Pool, Fitnessstudio, Privatkino etc.) kostet mit einem Schlafzimmer und 2 Bädern mindestens $1000. In den beliebten Strandgegenden von Coronado bis Playa Blanca zahlt man auch etwa um diesen Betrag. Wer es einfacher und günstiger mag, kann für 2 Personen auch ein kleines Häuschen für $500 mieten (Foto: The Village Beach Residences San Carlos, Hausmiete ab $450). Nach oben gibt es keine Grenzen wie überall auf der Welt.

Im Mietpreis ist in der Regel inklusive: 24h-Security, Wasser, Gas, Nutzung der Social Area (Pool etc.). Privat zu zahlen sind Strom und Internet/TV. Positiv: Heizkosten fallen in Panama garantiert nicht an!

>>>Rentnerrabatt auf den Stromverbrauch bis 600kW: 25%

>>>Rentnerrabatt auf den Telefonvertrag: 25%

>>>Rentnerrabatt auf den Wasserverbrauch: 25%

Rentnerparadies Panama: Am günstigsten wohnt man in einem eigenen Haus oder Appartement. Immogration hilft beim Finden deiner Immobilie in Panama
Günstig mieten bei Coronado: kleine Häuser 2 Schlafzimmer ab $450 pro Monat. Pool- und Barbeque-Area in der Anlage.

Auto und Verkehr:

Als Rentner darf man alle 2 Jahre ein Auto zollfrei nach Panama importieren. Die Kosten für den Betrieb eines Autos sind extrem günstig im Vergleich zu Europa. Die jährlichen Steuern betragen circa $45 und der Liter Benzin oder Diesel bewegt sich im Bereich von 1 Dollar (Stand Juni 2023).

Übrigens: Wir von IMMOGRATION assistieren bei der Umschreibung des deutschen Führerscheins auf einen panamaischen Führerschein, wobei man den deutschen selbstverständlich weiter behält.

>>>Rentnerrabatt öffentliche Verkehrsmittel (Bus, Metro, Fähren): 30%

>>>Rentnerrabatt Flugreisen ab Panama: 25% (nur Flugpreis ohne Nebenkosten)

Gesundheit:

Das Gesundheitssystem in Panama ist von hoher Qualität und bietet eine breite Palette von medizinischen Dienstleistungen. Dies gilt für Panamastadt und eingeschränkt auch den Grossraum Coronado und David. In kleinen Ortschaften ist das Niveau sehr unterschiedlich. Die meisten Ärzte sprechen gutes Englisch, da sie im Ausland studiert haben. Eine Sprechstunde bei einem guten privaten Allgemeinmediziner kostet in Coronado $25 und in Panamastadt zwischen $60-80.

>>>Rentnerrabatt in Privatkliniken und -Praxen: 15%

>>>Rentnerrabatt in Apotheken: 20%

Für aufwendige Zahnbehandlungen hat man die Alternative, mit einem 90-minütigen Flug in Medellin die Kosten zu halbieren. Bezüglich einer privaten Krankenversicherung berät man sich am besten noch im Heimatland bei darauf spezialisierten Beratern.

Steuerfrei das Leben geniessen:

Ausländische Einkünfte sind in Panama komplett steuerfrei. Wer also nicht durch Immobilieneigentum oder gemäss Gesetz im Heimatland bedingt steuerpflichtig bleibt, kann sowohl seine Rente als auch Nebeneinkünfte aus einem Onlinebusiness 100% steuerfrei geniessen. Für Rentner aus Deutschland gilt, dass sie aufgrund fehlendem Doppelbesteuerungsabkommen mit Panama, im Heimatland bedingt steuerpflichtig bleiben, was dazu führt, dass die Rente ab dem ersten Euro versteuert wird. Wenn die deutsche Rente mindestens 90% des Gesamteinkommens ausmacht, kann man die unbeschränkte Steuerpflicht beantragen und profitiert damit von einem steuerfreien Grundbetrag (Panama ist Länderklasse 2). Auf das deutsche Steuerrecht für Auslandsrentner geht dieser Artikel sehr gut ein.

Fazit: Wer seine Gesundheit oder die damit verbundenen Kosten im Griff hat und eine Immobilie in Panama besitzt, kann mit 1000 Dollar monatlich hier sehr gut leben, häufige Restaurantbesuche eingeschlossen. Wer dagegen Miete zahlt, muss sich einschränken oder eine höhere Rente mitbringen. Wir empfehlen eine Auswanderung nicht um jeden Preis, denn Lebensqualität setzt eine gewisse finanzielle Freiheit voraus.

Was kostet das Rentnervisum, also die unbeschränkte Aufenthaltsgenehmigung für Panama? Einmalig unter $3000, inklusive deutscher IMMOGRATION Komplett-Assistenz. Gern erklären wir in einem Zoom-Meeting alle Einzelheiten. Suchen Sie in Panama eine Immobilie? Als lizensiertes Immobilienmaklerunternehmen unterstützen wir Sie beim Finden Ihrer Wunschwohnung und begleiten Sie durch den gesamten Rechtsvorgang.

Webseite: immogration.com

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page